• Kompetenzatlas Elektromobilität

    Baden-Württemberg und die Region Stuttgart sind bundes- und europaweit Vorreiter auf dem Gebiet der Elektromobilität.
    Die Online Version des Kompetenzatlas Elektromobilität bietet die Möglichkeit, sich ein umfassendes Bild über die vielfältigen Aktivitäten im Land zu machen und gezielt nach passenden Unternehmen und Organisationen zu recherchieren.

zurück

PE INTERNATIONAL AG

Neue Antriebstechniken


Ansprechpartner

Ansprechpartner PE INTERNATIONAL AG

Dr. Michael Faltenbacher
Hauptstraße 111–113
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: +49 711 3418170
Fax: +49 711 34181725
m.faltenbacher@remove-this.pe-international.com
://

Organisationstyp

Dienstleistung und Beratung

Kategorie

Unternehmen


auf dem ökologischen Prüfstand

Der Verkehr auf unseren Straßen steigt seit Jahren stetig an und stärker als in anderen Sektoren ist hier eine Entkopplung von Wachstum und Umweltbelastungen dringend erforderlich. Welche Technik kann dazu beitragen und sollte in der Praxis zum Einsatz kommen?

PE INTERNATIONAL gibt auf diese Fragen seit vielen Jahren mit Umweltanalysen über den gesamten Lebenszyklus (Ökobilanzen) Antworten und bewertet Mobilitätskonzepte und Antriebstechnologien einschließlich der eingesetzten Kraftstoffe.
PE erstellt sowohl Ökobilanzen für einzelne Komponenten, etwa Batterien, Elektromotoren oder Brennstoffzellen, wie auch für komplette Fahrzeuge, zum Beispiel neue Pkw-Modelle oder Hybridbusse, wie sie u. a. bei der Stuttgarter Straßenbahnen AG zum Einsatz kommen.
Unsere Erfahrungen und Kompetenzen bringen wir aktuell in die Modellregionen Elektromobilität ein und führen umfangreiche Nachhaltigkeitsbewertungen durch.

Dabei werden für Dieselhybridbusse neben Ökobilanzen auch Akzeptanzanalysen bei Passagieren und Betreibern durchgeführt. Im Rahmen der Umwelt- und Busplattform erfasst PE in den Modellregionen mit seinem Webtool SoFi auf täglicher Basis Betriebsdaten (Verbrauchswerte,
Laufleistungen, Verfügbarkeit etc.) der eingesetzten E-Autos und Hybridbusse.

Das Monitoring erlaubt eine präzise Analyse und liefert Antworten darauf, wie sich die neuen Technologien in der Praxis bewähren und in welchem Umfang durch ihren Einsatz die Umweltbelastung verringert werden kann.