• Kompetenzatlas Elektromobilität

    Baden-Württemberg und die Region Stuttgart sind bundes- und europaweit Vorreiter auf dem Gebiet der Elektromobilität.
    Die Online Version des Kompetenzatlas Elektromobilität bietet die Möglichkeit, sich ein umfassendes Bild über die vielfältigen Aktivitäten im Land zu machen und gezielt nach passenden Unternehmen und Organisationen zu recherchieren.

zurück

TransEnergyPartners GmbH

Vorausdenken in Mobilität und Energie


Ansprechpartner

Ansprechpartner TransEnergyPartners GmbH

Marc Meiling
Hirschstraße 14
70173 Stuttgart
Tel.: +49 711 652904 39
Fax: +49 711 652904 21
marc.meiling@remove-this.TransEnergyPartners.de
www.transenergypartners.de

Organisationstyp

Dienstleistung und Beratung

Kategorie

Unternehmen


Vernetzende Geschäftsprozesse für die Elektromobilität

Der effiziente und nachhaltige Transport von Personen, Waren und Gütern und die uneingeschränkte Mobilität des Einzelnen stehen im Fokus von TransEnergyPartners.

Mit dieser Zielsetzung beraten wir Unternehmen bei der Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle, der Produkt- und Prozessdefinition bis hin zur operativen Umsetzung. Außerdem unterstützen wir bei der Neuausrichtung der Vertriebsorganisation und bieten für IT-Infrastrukturen zukunftsweisende Lösungen an. Mit unserem Expertenteam sind wir in der Lage, neben einzelnen Projekten auch komplexe system- und strukturübergreifende Initiativen als externer Partner zu entwickeln, zu steuern und zu implementieren.
Wir sind Spezialisten für die Marktvorbereitung und Markteinführung von batterieelektrisch betriebenen Fahrzeugen und der Infrastruktur zur „Strombetankung“ mit erneuerbaren Energien.
In den Anwendungsfällen automatisiertes Parken und Laden von Elektrofahrzeugsystemen, Fahrzeugkommunikation und Smart Grids profilieren wir uns als Lösungsanbieter für dezentrales IT-Management. Durch den Einstieg von Prof. Johann Tomforde in das Unternehmen im Jahr 2013 wurde die Elektromobilitäts- und Infrastrukturentwicklung als Schwerpunkt konstituiert.

Als Projektkoordinator haben wir 2013 die Verantwortung für das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt AUTOPLES – Automatisiertes Parken und Laden von Elektrofahrzeugsystemen Übernommen.